125 Jahre OSC Vellmar e.V.



 



Lernen, sich erfolgreich zu wehren.OSC Vellmar bietet weiteren Kurs zur Selbstverteidigung an.



Foto: WB
Kurse zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung werden immer beliebter und die Nachfrage ist enorm groß. Immer mehr Menschen wollen gegen Belästigungen oder tätliche Angriffe gewappnet sein und sich adäquat verteidigen können. Doch ohne fachmännische Anleitung ist das kaum möglich. Wegen des großen Interesses bietet der OSC Vellmar jetzt kurzfristig einen Selbstverteidigungskurs für Männer und Frauen an, der vom 5. Januar bis 30. März 2017, immer donnerstags, in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr im Clubhaus an der Heckershäuser Straße stattfindet. ->mehr

Unterstützung im Vereinsbüro. Isabell Schmidt ist jetzt der gute Geist im Geschäftszimmer des OSC Vellmar.



Isabell Schmidt
Foto: WB
Mit elf Abteilungen und rund 2300 Mitgliedern ist der Obervellmarer-Sport-Club der größte Verein in Vellmar und einer der größten Sportvereine im Nordhessen. Viel ehrenamtliche Arbeit wird von den Verantwortlichen des Traditionsvereins geleistet. Neben dem Tagesgeschäft stehen jetzt auch noch die Vorbereitungen für das im nächsten Jahr anstehende 125-jährige Vereinsjubiläum an. Aufgaben, die von den Ehrenamtlichen des Vereins allein nicht mehr zu schultern sind. ->mehr

Sportplakette für Roland Tölle. Innenminister verleiht höchste Auszeichnung an OSC Vorsitzenden.



Foto: WB
Eingebettet in das internationale Festhallen-Reitturnier in der Frankfurter Festhalle ehrte Innenminister Peter Beuth Sportlerinnen und Sportler sowie ehrenamtlich engagierte Funktionäre mit der Sportplakette des Landes Hessen.
„Zur Anerkennung sportlicher Leistungen und besonderer Verdienste vergab das Land Hessen jetzt zum 38. Mal diese hohe Auszeichnung an Personen oder Mannschaften, die Höchstleistungen erbracht und durch ihre sportliche Haltung als Vorbild gelten", erklärte Peter Beuth, Staatsminister für Inneres und Sport, vor etwa 100 geladenen Gästen. ->mehr

Besinnliche Stunden für Sportsenioren



Besinnliche Stunden bei Kaffee, Kuchen und musikalischen Darbietungen von Helmut Rode.
Foto: WB
Zu einem gemütlichen Adventsnachmittag trafen sich auch in diesem Jahr wieder die über 70-jährigen Seniorinnen und Senioren des Obervellmarer Sport-Clubs (OSC-Vellmar) im festlich geschmückten, vereinseigenen Clubhaus an der Heckershäuser Straße. Neben den rund 120 Gästen, die der Einladung gefolgt waren, begrüßte Vereinsvorsitzender Roland Tölle auch zahlreiche Ehrenmitglieder sowie Vellmars ehemaligen Bürgermeister Kurt Stückrath und seine Gattin. ->mehr

OSC Kraftsportler suchen Gewichtheber-Nachwuchs. Den Nachwuchs begeistern.



Foto: WB
Die Erfolge der Obervellmarer Gewichtheber können sich sehen lassen. Die wenigen Mitglieder der Kraftsportabteilung im OSC Vellmar waren und sind besonders erfolgreich. Sie sammelten Pokale und Titel wie sie kaum ein anderer Verein aufzuweisen hat.
Dabei reichen die Auszeichnungen der Schwergewichtler vom Hessenmeistertitel über Deutsche- und Europameister bis hin zum Weltmeister und Goldmedaillengewinn bei Olympia. Damit das in Zukunft auch so bleibt, will die Abteilung unter der Leitung von Erich Figge die Jugendarbeit forcieren.
„Wir hatten zwar große Erfolge, dürfen uns darauf allerdings nicht ausruhen, sondern müssen die Jugend für unseren Sport begeistern", erklärt Abteilungsleiter Erich Figge.
„Ich möchte Kontakte zu Schulen knüpfen um Jungen und Mädchen ab 11 Jahren fürs Gewichtheben zu begeistern und eine Jugendmannschaft gründen", sagt der langjährige und erfolgreiche Trainer des OSC Vellmar. ->mehr

 


© OSC Vellmar | www.osc-vellmar.de
Datum des Ausdrucks: 22.02.2017