U 9-Junioren feiert Erfolg im Nachbarschaftsderby gegen Ahnatal

OSC Vellmar U 9 - JSG Ahnatal U 9 3:2 (1:1)

Im ersten Spiel des Jugendtages spielte die U 9-Junioren des OSC Vellmar gegen den Nachbarn aus Ahnatal. In einem abwechslungsreichen Spiel gingen die Vellmarer in der zehnten Minute nach einer passgenauen Flanke von Cem Lou Celik durch Daris Skenderovic in Führung. Der OSC erarbeitete sich in der Folge etliche Chancen, konnte diese aber nicht positiv abschliessen. Noch vor der Halbzeit nutzte Ahnatal nach einer Ecke eine seiner wenigen Chancen und verwandelte einen abgewehrten Ball zum 1:1-Pausenstand.
In der zweiten Hälfte stellte der OSC von 1-3-3 auf 1-2-4 etwas offensiver um und dominierte weiterhin die Partie. Kurz vor der Trinkpause in der 30. Minute erzielte Cem Lou Celik das verdiente 2:1. Zwei Minuten danach baute Linksverteidiger Fynn Fließ durch einen sehenswerten Distanzschuss aus dem rechten Halbfeld die Führung aus. Nach weiteren Wechseln im Team konnten die Gäste eine Unachtsamkeit in der Abwehr kurz vor Schluss zum Endstand von 3:2 nutzen.
OSC Vellmar U 9: Diego Derus, Fynn Fließ, Arian Huli, Maher Aburamadan, Nawid Ahmadi, Luan, Daris Skenderovic, Cem Lou Celik,Yasin Avcioglu.
Die U 9-Junioren startet nach dreiwöchiger Vorbereitung am 3. September als Zugehöriger der Gruppe 1 gegen den KSV Baunatal in die Hinrunde der Saison 2016/17.

© OSC Vellmar e.V.
Datum des Ausdrucks: 27.05.2019