Sportfamilie feiert buntes Sommerfest am 17. und 18.06.2017

Die Turn-Abteilung wird sich dann im Rahmen des Sommerfamilienfestes ganz bunt mit vielen Mitmachaktionen für Groß und Klein präsentieren. Dazu wurde der Turnbus eingeladen. Er ist das Turn-und Spielmobil der Hessischen Turnjugend und bietet viele Möglichen sich körperlich zu betätigen. Wer möchte, kann jonglieren, hüpfen auf dem Airtrack, Wave Boards, Pedalos, Rasenski, Slackline, Federfußball ausprobieren oder sich zur Katze oder Löwe schminken lassen.

Die Fußballjugend hat ein Miniturnier angesetzt, bei dem sich die E-Jugend-Teams des OSC Vellmar mit den Mannschaften vom JFC Werra-Meißner, SVG Göttingen und dem TSV Wolfsanger messen.

Die Wintersportler zeigen den gekonnten Umgang mit Skikes und die Sommerfestbesucher können diese Trendsportart selbst testen.
Demonstrationen verschiedenster Kampfsportarten, wie Arnis-Kali und Ju-Jutsu, gibt es durch die Mitglieder der Budo-Abteilung, die sehenswerte Vorführungen präsentieren.

Spannung verspricht ein Tischtennis-Schaukampf, der gegen 15 Uhr auf dem Programm steht. Mit Milan Orlowski, dem dreifachen Europameister sowie Jindrich Pansky, dem zweifachen Vizeweltmeister, stehen zwei der populärsten Spieler in Europa an der Platte.

Natürlich sorgen die Obervellmarer Sportler auch für das leibliche Wohl der Besucher. Mit Kaffee und Kuchen, kühlen Getränken, Brat- und Currywurst sowie Pommes Frites wird es an nichts fehlen, verspricht Koordinator Dirk Engels.

Einen weiteren Höhepunkt des Jubiläumsjahres gibt es am Sonntag, 18. Juni, ab 11 Uhr, wenn auf der benachbarten Stockalm die Biathlon-Challenge für jedermann startet.


Von Werner Brandau

 

© OSC Vellmar e.V.
Datum des Ausdrucks: 24.03.2019