Starke Gegner beim Jubiläumsturnier

Unter der Leitung durchgehend lizenzierter Trainer wurde den talentierten Spielern der Jugendabteilung nahezu in allen Altersklassen zielgerechte Trainingsarbeit geboten, um alle Talente der Leistungsmannschaften optimal zu fördern. Diese vorbildliche Jugendarbeit spiegelt sich nicht zuletzt auf den aktuellen Tabellenplätzen der Jugendligen wieder.

Unter der Leitung durchgehend lizenzierter Trainer wurde den talentierten Spielern der Jugendabteilung nahezu in allen Altersklassen zielgerechte Trainingsarbeit geboten, um alle Talente der Leistungsmannschaften optimal zu fördern. Diese vorbildliche Jugendarbeit spiegelt sich nicht zuletzt auf den aktuellen Tabellenplätzen der Jugendligen wieder.

„Hin und wieder messen wir uns gern mal mit anderen Teams, um unseren Standort zu bestimmen", erklärt Jugendleiter Uwe Bergmann und verweist auf das Jubiläumsturnier, das am Samstag, 13. Oktober, anlässlich des 100. Geburtstages der OSC Fußball-Abteilung auf der Vereinsagenda steht.
Auf dem Kunstrasenplatz an der Obervellmarer Brückenstraße treten dann ab 11 Uhr neben der eigenen E 1-Jugend weitere namhafte Teams der Jahrgänge 2008/2009 vom VFL Wolfsburg, Eintracht Braunschweig, KSV Hessen Kassel, SPVGG Olympia Kassel, FC Gießen, SV Lippstadt 08 sowie der Germania Egestorf gegeneinander an.

Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt.

Werner Brandau

 

Veröffentlicht: 02.10.2018

© OSC Vellmar e.V.
Datum des Ausdrucks: 20.01.2019