remiX holt 1. HTSJ-Newcomer-Trophy-Pokal in Rüsselsheim

Am Sonntag, den 05.05.2019 fand der erste von drei Wettbewerben der HTSJ-Newcomer-Trophy statt. Hier starten Tanzgruppen, die noch nicht im Ligabetrieb antreten, sich aber vor einem größeren Publikum im Wettkampf präsentieren wollen. Die Trophy wird über drei Turniere im Jahr ausgetragen und es gib auch einen Gesamtwertung. Die Tanzsportabteilung des OSC Vellmar reiste mit dem Team „remiX“ nach Rüsselsheim und stellte sich erstmalig einer Konkurrenz im Bereich Jazz- and Modern Dance.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In sechs Kategorien gingen 25 Teams mit insgesamt 265 Aktiven an den Start. Ausrichter des Turniers war der TSC Rot-Weiß Rüsselsheim in Zusammenarbeit mit der Hessischen Tanzsportjugend.

„remiX“ ging als jüngste Mannschaft in der Kategorie JMD-Jugend (ab 17 Jahre) an den Start. Diese Altersgruppe reichte dieses Mal immerhin bis 29 Jahre und das Durchschnittsalter des OSC-Teams liegt gerade mal bei 15 Jahren. Ohne sich davon einschüchtern zu lassen, zeigten die Mädchen bereits in der Vorrunde einen eigentlich schon perfekten Durchgang. Das noch eine Steigerung möglich ist, stellten sie dann im Finale unter Beweis und konnten sich so gegen die Formationen  „Virage“ aus Weiterstadt und „Brilliant Dance“ aus Grünberg durchsetzen. In der offenen Wertung der fünf Juroren wurde dann unter großen Jubel 5-mal die Wertungstafel mit der 1 gezogen und „remiX“ sicherte sich somit den Pokal.

Nach dem hervorragenden Sieg ist natürlich klar, dass das Team auch an den zwei weiteren Turnieren der Trophy teilnehmen wird. Am 31. August geht es nach Gießen mit dem Ziel, weitere Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln.

© OSC Vellmar e.V.
Datum des Ausdrucks: 17.07.2019