Rückblick der U10 Saison 2018/19

Anfang des Jahres ging es erstmal in die Hallensaison. Die endete mit der Hallenmeisterschaft, wo unsere Mannschaft als beste E2 Mannschaft den 5. Platz erreichte. Und so ging es endlich wieder raus auf den Sportplatz.

von hinten links: Mehmet Isilak (Trainer), Jan-Alexander Rabe, Maher Aburamadan, Fatema Haydari, Abbas Haydari, Semih Gütman, Ernesto Plandero, Abdullah Alamri (Trainer)

von vorne Links: Gökay Nebilir, Zana Dogala, Gulien Wacker, Valentin Sommerfeld, Can Isilak, Maurice König, Baris Özdemir, Leon Fuchs


Alles begann voller Vorfreude mit der 3 wöchigen Vorbereitung. In der Vorbereitung absolvierte die Mannschaft einige Freundschaftsspiele, wo man sich souverän mit 23:0 Toren durchsetzen konnte. 

Nach der anstrengenden Vorbereitung begann endlich die Saison. Es waren 6 Punktspiele, die die Mannschaft alle gewonnen hat. Mit 6 Siegen und einer super Tordifferenz von 51:2 Toren holte man sich die Verdiente Meisterschaft.

Im Anschluss gab es noch einige Turniere. Zuerst hatten wir ein Internationales Turnier in Wolfsburg, wo unteranderem die Leistungszentren von Magdeburg, Braunschweig, VFL Wolfsburg, und Brandenburg teilgenommen haben. Dort haben wir den 2. Platz belegt.

Der krönende Abschluss der Saison war das letzte Wochenende vor der Pause, wo man sich in 3 tagen in 3 Turnieren 3 mal den 1. Platz geholt hat.

Die Mannschaft  hatte 8 Turniere, wo sie jedes mal durch ihren Spielerischen Kampfgeist das Finale erreicht hat. Als meist jüngerer Jahrgang belegte die Mannschaft 4 mal den 1. Platz und 4 mal den 2.Platz, worauf sie alle sehr stolz sein können. 

Wir freuen uns auf die Vorbereitung und die Saison 2019/2020, in der wir jede Herausforderung annehmen ! 


© OSC Vellmar e.V.
Datum des Ausdrucks: 22.08.2019