Pokalspiel U19 TSV Heiligenrode - OSC Vellmar 2:3 n.V. (0:1)

Donnerstag, 22.08.2019, 19:00

Am Donnerstag fuhren wir in der ersten Kreispokalrunde, zum Gruppenliga Mitstreiter TSV Heiligenrode.



Wie erwartet stellte sich der Gastgeber hinten rein und wartete was passiert. Unser Team tat sich schwer, aber erabeitete sich einige Chancen. Durch eine tolle Kombination zwischen Alon und Recep war es dann Mücahit der kurz vor der Pause das verdiente 1:0 machte.
Im zweiten Durchgang lief es runder und so erhöhte Henrik auf 2:0. Erst recht als Jakob einen Elfmeter hielt, war allen klar, dass Ding läuft.
Doch plötzlich verloren wir den Faden. Heiligenrode wurde mutiger und traf zum 1:2 verdient in unser Tor. Trotz weiterhin klarer Überlegenheit und guter Chancen, war es der Gastgeber der kurz vor Ende das 2:2 machte. So mussten wir in die Verlängerung. In dieser Verlängerung war es schließlich Denny der mit einem Foulelfmeter das 3:2 markierte. Auf Grund der höheren körperlichen Fitness und den höheren Spielanteilen, ging der Sieg so auch in Ordnung.
Im Kader standen:
Jakob. Yannik. Tom. Nick. Sinan. Metin. Mücahit. Adil. Doki. Alon. Recep. Connar. Noah. Finn. Denny. Benno. Baris. Henrik
© OSC Vellmar e.V.
Datum des Ausdrucks: 23.09.2019