Mitgliederversammlung

Montag 27.Mai 2019

Die Abteilungsleitung lädt recht herzlich zur Mitgliederversammlung ein.

Montag, 27. Mai 2019 Beginn 19:30 im Clubhaus des OSC Vellmar

TOP:

1. Begrüßung und Protokoll der letzten Versammlung

2. Bericht Abteilungsleiter

3. Bericht Kassierer

4. Bericht Kassenprüfer

5. Neuwahlen

6. Anträge

7. Verschiedenes

Anträge müssen der Abt.leitung bis spätestens 20.Mai 2019 vorliegen.Zahlreiches Erscheinen wird erbeten

Immer Mittwochs Beginn 19 Uhr

Inlinehockeyzocken

Seit Anfang April 2019 schnupperten unsere Tore zum ersten Mal in diesem Jahr auf unserem Inlinehockeyplatz frische Luft. Mit viel Spaß werden wir jeden Mittwoch ab 19 Uhr auf unserem Platz Inlinehockey zocken. Egal, in welcher Liga Du spielst, von Kreisliga bis Championsleague..... Du bist jederzeit herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Dich.... Eure Speedbears

Oberliga News

Sommerfreie Trainingszeit geht für Kinder zu Ende

 

Ab sofort findet wieder das Training für Kinder ab 6 Jahren auf dem Inlinehockeyplatz statt.

Unter der Leitung von Björn Kappich treffen wir uns jeden Mittwoch ab 18:30.

 

Oberliga Herren.

Die letzten Spiele gegen Herborn und die Nordhessen Hornets gingen leider verloren. Als Tabellenletzter werden die nächsten Spiele gegen weitere sehr starke Mannschaften nicht einfacher.

Daumendrücken ist angesagt am Sonntag 05. August Beginn 14 Uhr gegen die White Wolves Langen.

 

Das Training und das Spiel finden auf unserem Inlinehockeyplatz an der Brückenstr. statt.

 

Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer.

 

Heimspiel am Sonntag 10. Juni Beginn 14 Uhr

Gastmannschaft sind Pinguine Baunatal

Das nächste Heimspiel am Sonntag, 10.juni Beginn 14 Uhr wird sicherlich ein richtungsweisendes Spiel werden, zumal nach der Vorrunde die Liga geteilt wird. Mit einer kämpferischen Einstellung wird es den Spoeedbears sicherlich gelingen, die ersten Punkte in der Runde 2018 einzufahren.

Niederlage mit 7:11

Heimspiel gegen Wölfersheim

Niederlage für die Speedbears!

Im ersten Saisonspiel mussten sich die Vellmarer Bären den Wölfersheim Devils geschlagen geben.
7:11 hieß es am Ende in einem hart umkämpften Spiel.
Besonders positiv fielen unsre zwei Neuzugänge Michael Gundlach (3 Tore) und Florian Bischof (1 Tor) auf, sie konnten ihre starken Leistungen aus dem Training bestätigen.
Die restlichen Tore erzielten Urgestein Holger Aselmayer (1x) und wie gewohnt traf auch Sven Slavik (2x).
Respekt gilt auch unserem Tor Bären Henrik Meiß, der mit einigen Glanztaten unsere Mannschaft im Spiel hielt.

 

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien

© OSC Vellmar e.V.
Datum des Ausdrucks: 23.05.2019