Startseite

OSC spendet für Opfer

Vellmarer Traditionsverein unterstützt Hochwasseropfer und Ukraine-Flüchtlinge

Der Obervellmarer Sport-Club (OSC Vellmar) ist nicht nur wegen seiner vielfältigen sportlichen Erfolge weit über die Region hinaus bekannt. Auch im Bereich der sozialen Kompetenz zeigte sich der Vellmarer Traditionsverein in der Vergangenheit vorbildlich. Und das obwohl in der Corona-Krise ein gewisser Mitgliederschwund erfolgte.
„Wir haben uns immer bemüht, allen Bevölkerungsschichten, auch sozial Schwachen, ein sportliches Angebot zu ermöglichen“, sagt Vereinsvorsitzender Roland Tölle.

Das gelte für die Beitragsgestaltung im Allgemeinen bis hin zur Beitragsreduzierung oder Befreiung in Einzelfällen.
Dazu sollten auch die Menschen zählen, die durch den brutalen Angriffskrieg Russland gegen die Ukraine, der sich hauptsächlich gegen die Zivilbevölkerung richtet, ihre Heimat verlassen mussten und unter anderem auch bei uns in Vellmar Schutz gefunden haben. „Diesen traumatisierten Menschen wollen wir mit der Einrichtung eines Sonderfonds in Höhe von 3000 Euro die Teilnahme an unseren vielfältigen sportlichen Angeboten ermöglichen“, erläutert Tölle. So könnten beispielsweise Sportsachen wie Turnschuhe, T-Shirts oder ähnliche Dinge angeschafft werden. Natürlich werden diese Flüchtlinge, egal ob Kinder oder Erwachsene, keine Mitgliedsbeiträge entrichten.

Finanziert werde dieser Fonds durch die 1900 Vereinsmitglieder, die zu ihrem Mitgliedsbeitrag einmalig mit einem Euro belastet werden. Zusätzlich stockt der Verein die Spendensumme aus Verfügungsmitteln um einen Betrag von 1100 Euro auf.

„Aber auch die Opfer der Hochwasserkatastrophe an der Ahr und in der Eifel sollen nicht vergessen werden, daher hat sich der Verein entschieden, auch hier eine Spende in Höhe von 2000 Euro zu gewähren“, erklärt Tölle. Auch hierfür steuern die Vereinsmitglieder einmalig einen Euro bei.

Beim kürzlich erfolgten Spendenaufruf des Sportkreises Kassel, dem 459 Sportvereine angehören, hat sich der OSC Vellmar mit einer Einzelspende von 2000 Euro beteiligt. Das Geld soll Ende April an den Sportkreis Bitburg/Prüm übergeben werden, der dann damit seinerseits die dort angeschlossenen Sportvereine unterstützen wird.

Artikel und Foto: Werner Brandau

 

Veröffentlicht: 18.04.2022

© OSC Vellmar e.V.
Datum des Ausdrucks: 24.05.2022