Startseite

Turnabteilung des OSC spendet für die Turmsanierung

Während eines sonntäglichen Gottesdienstes in der evangelischen Kirche sorgten einige Mitglieder der Turnabteilung im Obervellmarer Sport-Club (OSC-Vellmar) für eine Überraschung. Sie übergaben Gemeindepfarrer Alfred Hocke einen Umschlag mit 500 Euro. „Diese Spende ist für die bereits abgeschlossene Turmsanierung der etwa 600 Jahre alten Kirche bestimmt“, erklärte Abteilungsleiterin Bettina Christ.

Das Geld stammt aus dem Erlös einer Kaffeetafel, die von der Turnabteilung anlässlich eines zweitägigen Kreisliga-Wettkampes, den der OSC Vellmar nach längerer Pause wieder einmal ausgerichtet hatte. Zahlreiche Helferinnen und Helfer hatten neben dem sportlichen Teil auch für das leibliche Wohl der Wettkampfteilnehmer und der Gäste gesorgt. Auf diese Weise kamen rund 470 Euro zusammen, die von der Abteilung um weitere 30 Euro aufgestockt wurden, sodass insgesamt eine Spendensumme von 500 Euro übergeben wurde.
„Natürlich freue ich mich über diese Spende, mit der wir unseren finanziellen Anteil von 116 000 Euro an den Gesamtkosten der Turmsanierung von 560.000 Euro leisten können“, bedankte sich Alfred Hocke. „Immerhin zählt jeder Euro und erst recht dann, wenn man gar nicht damit rechnet“.

Veröffentlicht: 17.09.2023

© OSC Vellmar e.V.
Datum des Ausdrucks: 03.03.2024